Wie erhalten Sie die Staatsbürgerschaft in der Türkei?

Mit dem am 19.09.2018 im türkischen Staatsanzeiger veröffentlichten Erlass über die Staatsbürgerschaft haben sich einige Bestimmungen über die Anwendung von Ausländern auf die türkische Staatsbürgerschaft geändert. Die türkische Staatsbürgerschaft wird Ausländern gewährt, die in der Türkei mindestens 250.000 USD Immobilien erwerben.


Frage: Wie funktioniert das Antragsverfahren zur Staatsbürgerschaft in der Türkei?
Antwort: Wenn Sie Immobilien im Wert von mehr als 250.000 USD erwerben, müssen Sie einen Antrag an das Generalregistrierungsamt (Tapu Bureau) der Grundbuchregistrierung und -registrierung stellen und die türkische Staatsbürgerschaft beantragen. Nach Ihrer Bewerbung prüfen sie den Bewertungsbericht und die Überweisungsbelege. Das Tapu-Büro genehmigt den Antrag auf Staatsbürgerschaft in einem Zeitraum von 3 bis 7 Tagen. Mit dieser Genehmigung stellen wir noch am selben Tag einen Antrag beim Immigration Service. Es ist nicht notwendig, die Ernennung einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis abzuwarten. Mit dieser Genehmigung und der Aufenthaltserlaubnis stellen wir den Antrag noch am selben Tag bei der Generaldirektion Bevölkerung und Staatsbürgerschaft. Nach dem Titelantrag werden alle Prozesse in einem speziell entwickelten Programm im Büro Information Citizenship in Istanbul und Ankara verfolgt. Sie schließen die Erteilung der Staatsbürgerschaft innerhalb von 30 Tagen ab.

F: Bekommt meine Familie auch die türkische Staatsbürgerschaft?
A: ja Sie können einen Antrag für sich selbst, Ihre Frau (oder Ihren Ehepartner) und alle Ihre Kinder unter 18 Jahren (zum Zeitpunkt des Antrags) stellen, um die Staatsbürgerschaft zu erhalten.

F: Muss ich ein Haus für mehr als 250.000 USD kaufen oder sind es mehrere?
A: Sie können verschiedene Artikel mit einem Gesamtwert von mehr als 250.000 USD erwerben. Sie müssen für jedes Objekt einen Antrag einreichen. Die Tapu-Agentur akzeptiert den Antrag auf Bürgerschaft, wenn der angegebene Wert insgesamt mehr als 250.000 USD beträgt.

F: Was ist die Verantwortung des Ministeriums für Umwelt und Urbanisierung?
A: Das Ministerium wird den Wert der in der Grundstücksurkunde angegebenen Immobilie prüfen und prüfen, ob sie korrekt ist und USD 250.000 übersteigt. Dies wird von vereidigten Gutachtern durchgeführt. Der Gesamtwert der Immobilie muss durch Überweisung an den Verkäufer der Immobilie bezahlt werden.

F: Wie berechne ich den Wechselkurs von USD zu TL?
A: Das Tapu-Büro berechnet den Wert des Verkaufspreises zum Zeitpunkt der Antragstellung mit dem Verhältnis der türkischen Zentralbank (efektif satış kuru).

F: Wie lange dauert dieser Prozess?
A: Das passiert innerhalb von 30 Tagen. Die Regierung hat ein besonderes Staatsbürgerschaftsamt eröffnet, um Zeit zu sparen.

F: Gibt es oder gibt es einen kritischen Punkt, auf den ich aufmerksam sein sollte?
A: Das Ministerium möchte sicher gehen, dass der Wert mindestens 250.000 USD beträgt. Vereidigte Gutachter prüfen, ob der Preis der Immobilie korrekt ist und es keine Preisbetrug gibt. Gutachter können zu 20% Abweichung (Verkaufspreis) vom Verkaufspreis kommen.

F: Wird mein Antrag auf Staatsbürgerschaft automatisch erteilt, wenn ich die Voraussetzungen erreiche?
A: Nein, die Genehmigung der Staatsbürgerschaft hängt von der Überprüfung einiger Archivdateien der nationalen Sicherheitseinheiten ab. Dabei wird geprüft, ob der Antragsteller keine Gefahr für die nationale Sicherheit darstellt.

F: Kann ich Gewerbeimmobilien mit Mieteinnahmen erwerben und dadurch die türkische Staatsbürgerschaft durch eine Investition erwerben?
A: Ja, jede Immobilie, die Sie kaufen, wird gezählt.

F: Es scheint ein komplizierter Prozess zu sein, die türkische Staatsbürgerschaft zu erhalten. Bekomme ich während des gesamten Prozesses Unterstützung?
A: Das Expertenteam von Plus Investment wird Sie während des gesamten Prozesses unterstützen und Sie führen.

F: Ich habe keine Zeit, in die Türkei zu reisen. Wie kann ich die türkische Staatsbürgerschaft erhalten?
A: Wenn Sie Plus Investment eine Vollmacht erteilen, können wir den Prozess von Anfang bis Ende in Ihrem Namen verfolgen.

F: Wie viele Personen können die Staatsbürgerschaft mit einer Urkunde beantragen?
A: Nur eine Person mit ihrer Familie im 1. Grad kann die Staatsbürgerschaft beantragen.

F: Ich habe vorher Immobilien in der Türkei zum Wert gekauft. Kann ich mich jetzt noch um die türkische Staatsbürgerschaft bewerben?
A: Anträge auf Eigentumsurkunden (beim Tapu-Büro), die nach dem 18.09.2018 eingereicht wurden, können bei der Bewerbung um die türkische Staatsbürgerschaft konkurrieren.

F: Muss ich meine derzeitige Staatsbürgerschaft aufgeben, wenn ich türkischer Staatsbürger werde?
A: Nein, die türkischen Gesetze erlauben doppelte oder mehrfache Nationalitäten. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Nationalität nicht gefährdet wird.

F: Sollte ich den türkischen Militärdienst abschließen, wenn ich die türkische Staatsbürgerschaft erhalte?
A: Es gibt mehrere Antworten. Wenn Ihr Kind jünger als 18 Jahre alt ist und im militärischen Alter ein bestimmtes Alter erreicht, ist es zur Wehrpflicht verpflichtet. Es besteht jedoch ein Erfordernis für doppelte Nationalitäten. Sie können zwischen zwei Ländern wählen. Wenn Ihr Kind einen Militärdienst in seinem eigenen Land absolviert hat, müssen Sie es beweisen können. Bei Personen über 22 Jahren sollten Sie mit dem Antrag prüfen, ob es für den General Dictor of Population and Citizenship eine besondere Bedingung gibt, mit entsprechenden Informationen unter Berücksichtigung Ihrer Situation.

F: Welche Nationalitäten können einen türkischen Pass beantragen?
A: Alle Staatsbürger, die in der Türkei Immobilien für den erforderlichen Gesamtbetrag erwerben können, können nach der Investition die türkische Staatsbürgerschaft beantragen.

F: Erwerben mein Vater und meine Mutter auch die Staatsbürgerschaft in der Türkei? Was ist mit meinem Kind über 18 Jahre?
A: Nein

F: Ich habe ein ungültiges (behindertes) Kind über 18 Jahre? Was ist mit seiner / ihrer Situation?
A: Wenn Ihr Kind nicht in der Lage ist, für sich selbst zu sorgen, wird es zusammen mit Ihnen als Eltern zum Antrag auf türkische Staatsbürgerschaft zugelassen, und zwar anhand spezieller Antragsunterlagen, mit denen Sie die Situation nachweisen.

F: Ist es obligatorisch, in der Türkei zu leben, um die Staatsbürgerschaft zu erhalten?
A: Nein

F: Gibt es eine Anforderung, dass der Antragsteller seine gesamte Familie zu irgendeinem Zeitpunkt in die Türkei bringen muss?
A: Nein Nur der Antragsteller muss mit allen erforderlichen Unterlagen seiner Familienangehörigen anwesend sein.

F: Gibt es zu irgendeinem Zeitpunkt eine Anforderung für ein Interview oder einen Test?
A: Nein

F: Kann der Antragsteller eine Funktion ausüben oder in der Türkei Geschäfte machen?
A: ja Für Berufe wie Ärzte, Rechtsanwälte usw. ist es jedoch erforderlich, sich bei den zuständigen Schaltern dieser Berufsverbände für spezifische Äquivalenzzertifikate anzumelden.

F: Welche Dokumente sind für die Staatsbürgerschaft erforderlich?
A: Das Plus Investment-Team hilft Ihnen, alle erforderlichen Dokumente zu liefern, nachdem Sie die Immobilie bei uns erworben haben.

F: Sie geben an, dass die Beantragung der Staatsbürgerschaft bis zu sechs Monate dauern kann. Bekomme ich während des Bewerbungsverfahrens eine Aufenthaltserlaubnis?
A: Sie und Ihre Familie erhalten eine Aufenthaltserlaubnis (Nr. 6458/31-J). Wir erhalten die Aufenthaltserlaubnis noch am selben Tag nach Genehmigung der Immobilie ohne Wartezeit.

F: Kann man in der Türkei eine doppelte Staatsbürgerschaft haben?
A: Ja, die Türkei lässt die doppelte Staatsbürgerschaft zu, Sie sollten sich jedoch bei Ihrem Konsulat über Ihre ursprüngliche Staatsangehörigkeit erkundigen, da einige Länder wie Indien, China und Saudi-Arabien bestimmte Beschränkungen der doppelten Staatsbürgerschaft nicht anerkennen oder nicht einschränken.

F: Wie erhalte ich die türkische Staatsbürgerschaft als Heimatloser (Staatenloser)?
A: Wenn Sie Immobilien im Wert von mindestens 250.000 US-Dollar erwerben, können Sie die türkische Staatsbürgerschaft mit einem erforderlichen Dokument beantragen, das die Staatenlosigkeit des Antragstellers bestätigt. (Dieses Reisedokument wird von den Vereinten Nationen ausgestellt.)

Staatsangehörigkeitstypen in der Türkei
Staatsbürgerschaft durch Investitionen: Im Jahr 2018 führte die türkische Regierung ein neues beschleunigtes System ein, um türkischer Staatsbürger zu werden. Zu den Personen, die für einen Antrag in Frage kommen, zählen Personen, die eine Immobilie im Wert von 250.000 USD erworben oder 500.000 USD bei türkischen Banken hinterlegt haben. Beide Transaktionen müssen drei Jahre unberührt bleiben. Teilnahmeberechtigt sind auch Personen, die mindestens 500.000 USD in festes Kapital investiert haben oder 50 Türken beschäftigen.

Das Türkis-System: Im Jahr 2017 eingeführt; Das Turquoise-System ermöglicht es Personen, die über Fähigkeiten oder Eigenschaften in den Bereichen Technologie, Wirtschaft, Sport, Kultur und Kunst verfügen, aber auch Führungskräfte und Investoren, eine alternative Form der Staatsbürgerschaft zu beantragen, die nahezu volle Rechte gewährt.

Eigentumsrechte und Inhaber von Aufenthaltsgenehmigungen: Jeder Inhaber von Immobilien in der Türkei kann die Staatsbürgerschaft beantragen, sofern er sich 4 Jahre in der Türkei in einem ununterbrochenen Zeitraum von 5 Jahren aufgehalten hat. Artikel 11 des Gesetzes 5901 nennt die Voraussetzungen für eine ununterbrochene Aufenthaltserlaubnis. Es gibt keinen Mindestbetrag für den Wert der Immobilie.

Geburt: Der einfachste Weg ist die Geburt einer Familie mit einer türkischen Mutter und einem türkischen Vater. Gemäß Artikel 1 der türkischen Staatsangehörigkeitsrichtlinie Nr. 403 haben Bürger, die von einem oder beiden türkischen Eltern geboren wurden, das Recht, die sofortige Staatsbürgerschaft zuzulassen. Wenn dies den Kindern zutreffend ist. Wer seine türkische Staatsbürgerschaft verloren hat, kann sich erneut bewerben.

Heirat: Viele Ausländer haben nach 3 Jahren Ehe die türkische Staatsbürgerschaft erworben. Es gelten bestimmte Bedingungen, einschließlich des Zusammenlebens, die ein Verhalten verbieten, das die Beziehung zwischen der Ehe beeinträchtigen könnte und keine Gefahr für die nationale Sicherheit oder die öffentliche Ordnung darstellt.

Die wichtigsten Schritte für die türkische Staatsbürgerschaft durch Investitionen
1: Bankkonto eröffnen: Ein Konto muss bei einer türkischen Bank im Namen des Anlegers sein.
2: Anlegen: Führen Sie die erforderlichen Anlagetransaktionen durch, z. B. Eigentumsübertragung, Barzahlung, Staatsanleihe / Kauf oder Anteile usw.
3: Antrag auf Aufenthaltsgenehmigung: Die Bewerber müssen zum Zeitpunkt der Beantragung der Staatsbürgerschaft über eine gültige Aufenthaltserlaubnis verfügen. Genehmigungsinhaber können jedoch so lange im Ausland leben, wie sie möchten.
4: Antrag auf türkische Staatsbürgerschaft: Nachdem Sie Ihre Aufenthaltserlaubnis erhalten haben, können Sie sofort die türkische Staatsbürgerschaft beantragen. Während des Bewerbungsprozesses ist keine physische Anwesenheit oder Anwesenheit erforderlich.

Erforderliche Dokumente für die türkische Staatsbürgerschaft pro Investitionsantrag
- Bewerbungsformular
- gültiger Reisepass
- 4 Passfotos von jedem Mitglied Ihrer Familie
- Geburtsurkunde
- Aufenthaltsgenehmigung oder gültiges Touristenvisum in Ihrem Pass
- gegebenenfalls Angabe Ihrer Beziehung zu Ihrem Partner und Ihren Kindern (Heiratserlaubnis, Geburtsurkunde für Kinder)
- falls zutreffend, türkische ID und Adresse oder beantragende Familienmitglieder in der Türkei
- Empfangsbestätigung für die Steuererklärung
- Genehmigungsbericht
- Kontoauszug mit Nachweis von mindestens 250.000 USD
- Titel hat oder eine angebotene Verpflichtung zum Kauf

Kontakt

© Alle Rechte gehören Plusinvestment A.Ş